Ortsentwicklungsausschuss unterwegs!

Sonnenstudio für Eidechsen! Wohnungen für Fledermäuse! ++- Heute hat der Ortsentwicklungsausschuss das Wiesen- und Koppelland in Eichwalde besichtigt. Mit Geldern aus der BADC und der Gemeinde wurden die Wiesen am Koppelweg erstmal aufgeräumt und entmüllt. Dann wurden sie eingezäunt: Nicht ohne Grund, denn hier sollen sich in Ruhe Amphibien sonnen und Vögel brüten. Auch Fledermäuse haben mehrere Kästen bekommen! Insgesamt wurden 27 neue Bäume und 300 Büsche gepflanzt, der Grünstreifen bieten eine tolle Strukturvielfalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.