Wahlkampf-Startschuss der SPD Eichwalde: Christian Könning offiziell zum Bürgermeisterkandidaten nominiert

07. Februar 2017

Am Montag, den 06. Februar trafen sich die Mitglieder der SPD Eichwalde zur ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2017. Das Treffen stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Bürgermeisterwahl in Eichwalde im Herbst dieses Jahres. Nachdem sich die Eichwalder Sozialdemokraten bereits im Frühsommer 2016 auf ihren Bürgermeisterkandidaten Christian Könning geeinigt hatten, stand nun noch die formelle Nominierung nach der Brandenburgischen Kommunalwahlordnung an. Einstimmig wählten die anwesenden Mitglieder der SPD Eichwalde den 34-jährigen Könning zu ihrem Kandidaten für die Wahl im Herbst.

„Vielen Dank für euer Vertrauen! Der Kampf um das Rathaus hat begonnen. Es wird Zeit, dass Eichwalde einen neuen Bürgermeister bekommt – dafür lohnt es sich in den kommenden Monaten mit aller Kraft zu kämpfen!“ appellierte Könning an die Eichwalder SPD und warb um die Unterstützung jedes Einzelnen. Neben der formellen Nominierung wurden die Finanzplanung sowie das Konzept für den Wahlkampf erörtert und diskutiert. „Es gibt als Bürgermeister noch einige Dinge zu tun für Eichwalde, um unsere liebenswerte Gemeinde zu einem noch familienfreundlicheren Wohn- und Lebensmittelunkt für alle Generationen zu machen.“ so Christian Könning. Vor allem die aktuell schlechte Stimmung zwischen Bürgermeister und Gemeindevertretung möchte er sofort nach der Wahl zum neuen Gemeindeoberhaupt anpacken: „Mir geht es allein um die Sache und um die Wünsche der Menschen im Ort! In einer kleinen Gemeinde wie Eichwalde müssen wir vereins- und parteiübergreifend an den bestmöglichen Lösungen für den Ort arbeiten. Dafür braucht es wieder einen offenen und guten Dialog zwischen allen Akteuren!“

Christian Könning lebt seit 2013 mit seiner Familie in Eichwalde und ist mittlerweile tief im Gemeindeleben verankert. Unter anderem engagiert er sich als Vorstandsmitglied bei Ajax Eichwalde 2000 e.V., dem größten Verein in Dahme-Spreewald, und gehört als Sachkundiger Einwohner dem Ortsentwicklungsausschuss im Eichwalder Rathaus an. Beruflich ist er aktuell Mitarbeiter der Landtagsabgeordneten Tina Fischer in ihren Büros in Königs Wusterhausen und Potsdam. Davor arbeitete er als Sachgebietsleiter für Tourismus und Stadtmarketing in Storkow (Mark) und als Geschäftsstellenleiter des Stadtmarketing Luckenwalde e.V. in der Kreisstadt Teltow-Flämings. In seiner Freizeit ist der junge Familienvater u.a. begeisterter Marathon- und Halbmarathonläufer, interessiert sich vielfältig für Musik und Kultur und spielt bei den Freizeitfußballern von Ajax Eichwalde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.